"Wenn die erste Kerze brennt..."
1. Adventfeier – Segnung der Adventkränze

Die Adventzeit steht vor der Tür, daher nutzten wir unsere erste Adventfeier, um uns auf diese besondere Zeit gemeinsam einzustimmen. Die 2. Klassen, die diese Feier gestalteten, begrüßten die Feiergemeinschaft gleich zu Beginn mit Blockflötenmusik – ihrem ersten Auftritt als Blockflötenklassen. Im Anschluss erfreuten sie alle anderen Kinder und Lehrer/innen, Pater Severin und die zahlreich erschienenen Eltern mit einem Gedicht, einem Lied und einem kurzen Adventspiel.

Pfarrer P. Severin wies in seinen Gedanken ebenfalls auf die Bedeutung der Adventzeit mit dem Adventkranz und dem Licht der Kerzen hin. Danach segnete er unsere Adventkränze – heuer rund 60! Stück. Zum einen die Kränze, die in der Zeit vor Weihnachten unsere Klassen immer heller erstrahlen lassen. Zum anderen die Kränze, die von den Schülerinnen und Schülern unserer 4. Klassen im Werkunterricht für zu Hause selbst gebunden wurden.

Mit dem heurigen gemeinsamen Adventlied „Wenn die erste Kerze brennt“ – jede Woche um eine Strophe erweitert – begleitet von den Blockflötenspieler/innen der 4. Klassen fand unsere erste Adventfeier einen stimmungsvollen Abschluss.

Danke allen für die tolle Gestaltung. Danke den Eltern fürs Mitfeiern.

Das Team der Volksschule wünscht allen Familien eine gesegnete Adventzeit.