Erstkommunion in Ybbsitz
24 Kinder feiern das Fest der Erstkommunion

Viele Wochen lang hatten sich die Kinder der 2. Klassen im Religionsunterricht und in den pfarrlichen Weg-Gottesdiensten auf ihre Begegnung mit Jesus in der Hl. Kommunion vorbereitet.
Am Fest Christi Himmelfahrt zogen die Schülerinnen und Schüler unter den festlichen Klängen der Blasmusik zur Pfarrkirche. Begleitet wurden sie von ihrer Klassenlehrerin Anna Abfalter und ihrem Klassenlehrer Klaus Kohlbauer sowie von Religionslehrerin Veronika Fuchslueger und Direktor Thomas Seyrl.

Kaplan Pater Matthäus und Diakon Hermann holten die Erstkommunionkinder mit den Ministranten von der Volksschule ab und führten die festliche Gemeinschaft zur Pfarrkirche.

Der Leitgedanke „Mit Jesus in einem Boot“ zog sich wie ein roter Faden in den Liedern und den Texten durch den Festgottesdienst, den die Kinder voll Freude und Begeisterung gestalteten.

Instrumental begleitet wurden sie von Geschwistern und Freunden der Erstkommunionkinder, unter der Leitung von Anna Tanzer. Nach dem Festgottesdienst waren die Erstkommunionkinder – wie es schon seit vielen Jahren Tradition ist – zum Frühstück in den Pfarrsaal eingeladen, wo sie von der Gruppe „Müttertreffen“ mit festlich gedeckten Tischen und einem liebevoll hergerichteten Frühstück erwartet wurden. Zum Abschluss gab es als Erinnerungsgeschenke noch ein Kreuz, einen Brief und ein von den Eltern toll gestaltetes Heft für alle Kinder.

Danke allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.