Gemeinsam in das neue Schuljahr!
Schulbeginn: 6. September 2021

„Mit nur einer Hand lässt sich kein Knoten knüpfen.“

 

In diesem Sinne wünschen wir allen Kindern und Eltern, ganz besonders unseren Schulanfänger/innen und ihren Familien eine tragende Gemeinschaft mit Verantwortung füreinander, Vertrauen, Freude und erneut die nötige Gelassenheit auf dem Weg ins und durch das neue Schuljahr!


Direktor Thomas Seyrl und das Team der Volksschule

 

Organisatorisches:
Aufgrund der aktuellen „Corona-Situation“ gestaltet sich der heurige Schulanfang am 6. September wie folgt:

 

Die Schüler/innen der 2.-4. Schulstufe treffen sich um 7.45 Uhr mit ihren Klassenlehrkräften in ihren Klassen (erste Selbsttests) – Eintritt wie gewohnt über unsere zwei Eingänge (Die Kinder der Klassen 2b und 3a betreten unter Einhaltung der bekannten allgemeinen Hygienebestimmungen das Schulhaus über den „alten“ Eingang unterhalb der Direktion und haben ihre Garderoben dann direkt vor dem jeweiligen Klassenraum.  Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2a, 3b, 4a und 4b verwenden bitte den Hauptgarderobeneingang.). Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist in den ersten drei Schulwochen („Sicherheitsphase“) beim Betreten und auf den Gängen verpflichtend.

Nach der Testung gehen die Schüler/innen mit ihren Lehrkräften gemeinsam zur Kirche.

8.15 Uhr: Eröffnungswortgottesdienst in der Kirche (MNS-Pflicht)

Anschließend: Erste Informationen für die Kinder durch ihre Klassenlehrkräfte

 

Die Schulanfänger/innen kommen bitte ab 7.30 Uhr über den Hauptgarderobeneingang in unseren Turnsaal, wo unter Anleitung und behutsamer Begleitung ihre ersten Selbsttests stattfinden. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist in den ersten drei Schulwochen („Sicherheitsphase“) beim Betreten und auf den Gängen verpflichtend. Die Eltern können ihre Kinder dabei natürlich begleiten – beim Betreten des Schulgebäudes ist von allen Eltern ein Getestet-, Geimpft- bzw. Genesen-Zertifikat (3 G) verpflichtend vorzuweisen und ein MNS zu tragen.

Danach sind die Schulanfängerkinder mit ihren Eltern herzlich zum Eröffnungswortgottesdienst um 8.15 Uhr in die Pfarrkirche eingeladen (MNS-Pflicht).

Im Anschluss um ca. 9.15 Uhr ist der Treffpunkt in der jeweiligen 1. Klasse (Einweisung durch die Klassenlehrerinnen).

 

Bitte beachten Sie die Informationen im Schaukasten beim Eingang.