Helfis in der Schule
Die erste Gruppe von Helfis ist nun fertig ausgebildet.

In der letzten Einheit der Unverbindlichen Übung Helfi besuchte uns Sieglinde Fuchslueger vom Roten Kreuz. Sie erklärte, dass Sanitätshelfer möglichst real die Versorgung von Notfallpatienten trainieren müssen und dafür, Schauspielern Wunden geschminkt werden. Als Belohnung für die Teilnahme an der Übung schminkte sie zum Abschluss auch jedem Kind eine Wunde. DANKE!

Einen gemeinsamen Abschluss mit der 2. Gruppe findet die Unverbindliche Übung im Frühjahr bei der Helfi - Olympiade.