Aktion Schutzengel
Sicher zur Schule und wieder nach Hause

Gerade am Schulbeginn ist das Thema Verkehrssicherheit ein sehr wichtiges in unserer Schule. Das Abgehen des Schulweges mit den Klassenlehrer/innen und das Besprechen von Gefahrenstellen und richtiger Verhaltensweisen im Straßenverkehr als Fußgänger oder Schulbuskind sind zentrale Inhalte der Verkehrserziehung in den ersten Schulwochen.

 

Auch die „Aktion Schutzengel“ des Landes Niederösterreich nimmt hier einen wichtigen Platz ein. Bürgermeister Josef Hofmarcher, Abg. zum NR Mag. Andreas Hanger und gGR Gerhard Lueger besuchten heuer die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen und überbrachten ihnen und allen anderen Kindern der Volksschule Sicherheitsaufkleber (Rückstrahler) und passende Warnwesten. Im Mittelpunkt der Aktion stand natürlich die Sicherheit am Schulweg. Die großen blau-gelben Plakate zur landesweiten Aktion stehen schon seit vergangener Woche unübersehbar an markanten Stellen des Schulweges. Kinder wie Kraftfahrer sind aufgerufen, ihren Beitrag zu leisten, dass der tägliche Schulweg gefahrlos und unfallfrei gemeistert werden kann.

 

Danke allen, die zur Sicherheit am Schulweg etwas beitragen.