Bee-Bots in den Klassen
Bienenroboter im Rahmen unseres MINT-Schwerpunkts

Programmierbare Roboter in Verbindung mit Lerninhalten der Volksschule - eine Kombination, die das Lernen unserer Schülerinnen und Schüler auf eine ganz besondere Weise mit Begeisterung fördert. Durch die Verwendung dieser kleinen Roboter wird neben der Auseinandersetzung mit den Lerninhalten auf spielerische Weise analytisches und vorausschauendes Denken sowie Problemlösekompetenz weiterentwickelt. Als ausgezeichnete MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) – Schule stellt dies bereits seit dem letzten Schuljahr einen weiteren Baustein unseres Schwerpunkts im MINT-Bereich dar.

So wurden in den Oktoberwochen unter Anleitung unserer Lehrerin und „Bee-Bot-Beauftragten“ Julia Barkawi die Kinder unserer Schule im Umgang mit den programmierbaren Bienenrobotern vertraut gemacht bzw. weiter geschult. Jede Klasse arbeitete dabei in Kleingruppen eingeteilt mit großer Lernfreude und Motivation. Die speziellen Bienen werden ab nun natürlich weiterhin in geeigneter Form im Unterricht aller Klassen eingesetzt.