Umstellung gut über die Bühne gegangen
"Distance-Learning" / Betreuung und Lernbegleitung in der Schule

Die vorgegebene Umstellung auf einen eingeschränkten Schulbetrieb am vergangenen Dienstag klappte gut und auch der erste Austausch von Lernmaterial funktionierte reibungslos - dafür ein großes Dankeschön an die Eltern, Kinder und Lehrkräfte!

 

Die Schülerinnen und Schüler werden jetzt grundsätzlich im ortsungebundenen Unterricht, dem sogenannten „Distance-Learning“, betreut.

Kinder, die zu Hause nicht betreut werden können oder pädagogische Unterstützung benötigen, werden nach entsprechender Anmeldung in der Schule unter Einhaltung der Hygienebestimmungen in Kleingruppen beaufsichtigt und beim Lernen unterstützt.

 

Diese Form von Schule ist bis einschließlich Freitag, 4. Dezember, vorgesehen. Wir hoffen und freuen uns, dann wie geplant am Montag, 7. Dezember, wieder im regulären Vollbetrieb durchzustarten.

 

Ein paar Eindrücke der Betreuung und Lernbegleitung in der Schule sollen die hier hochgeladenen Bilder vermitteln.