Im Freibad


An einem heißen Schultag im Juni verbrachten wir ein paar Stunden im Freibad, um uns im kühlen Wasser abzukühlen und gemeinsam Spiel und Spaß zu erleben.

weiter mehr Fotos

Unsere Referate


Um ihr erstes Referat gut vorzubereiten, sammelten die Kinder einzeln oder in Gruppen Informationen zu einem selbstgewählten Thema und verfassten daraus einen interessanten Text. Danach gestalteten sie ein Plakat und übten das vortragende Sprechen.
Alle Kinder arbeiteten sehr vertieft und wir konnten uns über viele gelungene Referate freuen.

weiter mehr Fotos

Der zweite Tag


Am Mittwoch wanderten wir durch das Heidenreichsteiner Moor. Da es sehr kalt war, mussten wir das „Moorstapfen“ ausfallen lassen. Nach dem Mittagessen erfuhren wir im „Haus des Moores“ Interessantes und Schauriges über das Moor. Danach besichtigten wir die wunderbar erhaltene Wasserburg Heidenreichstein. Dann hieß es „Auf Wiedersehen, Waldviertel“ und wir machten uns wieder auf in unsere Heimat, das Mostviertel.

weiter mehr Fotos

Auf ins Waldviertel


Am Dienstag, dem 28.Mai, starteten wir unsere Reise ins Waldviertel. In der Papiermühle Mörzinger lernten wir über die Papierherstellung und durften selbst Papier schöpfen. Nach dem Mittagessen in der „Latschenhütte“ erkundeten wir die Blockheide. Danach brachen wir in unser tolles Quartier auf. Mit gemeinsamen Spielen verging die Zeit bis zum Abendessen sehr schnell und danach hatten wir noch eine interessante Nachtwanderung durch den Wald.

weiter mehr Fotos

Besuch bei der Firma Welser


Im Rahmen des Projektes SPAT (Spaß an Technik) besuchten wir die Firma Welser Profile auch in der 4. Klasse. Nach einer interessanten Einführung in die Produktion und Nutzung der Profile durften die Kinder mit Unterstützung einiger Lehrlinge ein Fahrzeug aus Metall zusammenbauen.
Es war wieder ein lehrreicher Projekttag, wofür wir uns bei den Mitarbeitern der Firma Welser bedanken möchten.

weiter mehr Fotos

Der Osterhase war da




weiter mehr Fotos

Die feuerrote Friederike


Die Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger erzählt in ihrem Buch „Die feuerrote Friederike“ von einem Mädchen, das wegen seiner roten Haare von allen MitschülerInnen abgelehnt wird und sehr darunter leidet.
Beim Lesen dieses Buches konnten die Kinder sehr gut nachempfinden, wie schlecht sich jemand fühlt, der von anderen gemobbt wird. Bei der Reflexion bearbeiteten wir noch einmal alle positiven und negativen Aspekte der Geschichte, wodurch die Kinder auch auf Ungerechtigkeiten in ihrem Schulalltag aufmerksam wurden.


weiter mehr Fotos

Die lustigste Zeit im Jahr


Mit viel Begeisterung bereiteten wir uns auf den Fasching vor. Wir bastelten Astronautenkostüme und probten gemeinsam mit der 4a Klasse einen Tanz zum Lied „Wir fliegen zum Mond“. Diesen präsentierten wir am Faschingsdienstag den Zuschauern am Marktplatz.

weiter mehr Fotos

Eislaufen im Park




weiter mehr Fotos

Unser Schitag


Gemeinsam mit der 4a Klasse verbrachten wir einen wunderschönen Schitag auf der Forsteralm. Danke an alle Begleitpersonen für die tolle Unterstützung!


weiter mehr Fotos

Nahtstellenstunden mit der NMS


In Zusammenarbeit mit Frau Lehrer Schasching aus der NMS durften die Kinder Experimente mit Strom durchführen und Beebots (=Bienenroboter) programmieren. Die Nahtstellenstunden finden alle zwei Wochen statt und sind für die Kinder immer etwas Besonderes.


weiter mehr Fotos

Safer Internet


In diesem Workshop erhielten die Kinder wichtige Informationen zum sicheren und altersgemäßen Umgang mit dem Internet und dem Handy. Alle waren sehr interessiert an diesem Thema und arbeiteten begeistert mit.

weiter mehr Fotos

Basteln im Advent


Als Vorbereitung für die schönste Zeit im Jahr gestalteten die Kinder im Werkunterricht den Adventkranz für unsere Klasse. Auch Fensterschmuck und kleine Geschenke für Weihnachten wurden eifrig gebastelt.

weiter mehr Fotos

Schnuppertag in der NMS


Im November besuchten wir die NMS Ybbsitz, um diese näher kennenzulernen. Die Kinder waren von allen fünf Stationen sehr begeistert und freuen sich schon auf das nächste Schuljahr.

weiter mehr Fotos

Der Räuber Hotzenplotz …


… begegnete den Kindern bei der Präsentation des Buches „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ durch Herrn Martin Ortner und bei der Leserallye durch das Schulhaus.
Auch in den nächsten Wochen wird uns dieser gefährliche Räuber im Lese- und Werkunterricht begleiten.

weiter mehr Fotos

Unsere Landeshauptstadt


Wir, die beiden 4. Klassen, fuhren nach St. Pölten, um die Altstadt und das Regierungsviertel zu besichtigen. Dabei trafen wir überraschenderweise den neuen Diözesanbischof von St. Pölten Dr. Alois Schwarz und außerdem durften wir bei einer Kinderlandtagssitzung teilnehmen.

weiter mehr Fotos

Gesund und köstlich


Gemeinsam mit der 4a Klasse kochten wir aus den Kürbissen, die uns die Eltern für das Erntedankfest geschenkt hatten, eine köstliche Kürbiscremesuppe.

weiter mehr Fotos

Herbstwandertag


Bei wunderschönem Herbstwetter wanderten wir vom „Mitterlehen“ auf die Prochenberghütte. Auf dem Aussichtsturm bestaunten wir das herrliche Panorama und wir marschierten schließlich auf der Forststraße zurück nach Ybbsitz. Besonders genossen wir die Pause bei Familie Six-Hönigl, wo wir mit Saft und Kuchen versorgt wurden.

weiter mehr Fotos

Gelungene Schuljause


Für die erste Schuljause bereiteten wir leckere Brote, Kuchen, Muffins und Obstspieße vor, die in der Pause zum Kauf angeboten wurden. Viele Kinder und LehrerInnen nutzten die Gelegenheit und stärkten sich mit diesen Köstlichkeiten.
Wir danken allen Eltern für ihre Unterstützung!

weiter mehr Fotos

Lehrausgang zur Feuerwehr


Bei unserem Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Ybbsitz erhielten die Kinder Einblick in die Aufgabenbereiche und Arbeitstechniken der Feuerwehrleute. Das Absetzen eines Notrufs, die Ausrüstung der Feuerwehrmänner, die Bergung eines Unfallopfers und der Einsatz des Tanklöschfahrzeuges beeindruckte die Kinder sehr. Dabei wurden auch einige nass, doch das störte niemanden.
Wir bedanken uns bei Kommandant Leopold Herzog und seinem Team für diese lehrreichen Stunden.

weiter mehr Fotos

Herbstfrüchte zu Schulbeginn


Nach dem heißen Sommer waren viele Herbstfrüchte bereits zu Schulbeginn reif und die Kinder brachten Kastanien, Walnüsse und sogar ein Vogelnest mit.
Gemeinsam mit der 4a Klasse kochten und verspeisten wir die Kartoffeln, die sie im Schulgarten angebaut und geerntet hatten. Allen schmeckte es sehr.
Im Sachunterricht untersuchten wir eine Sonnenblume, deren Kerne die Kinder natürlich auch kosten durften, und beim Arbeiten mit verschiedenen Materialien lernten sie noch viel Interessantes über diese Blume.

weiter mehr Fotos